alleingenieure.ch

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN DES WETTBEWERBS «ALLE INGENIEURE»

1. Annahme der allgemeinen Bedingungen

Ziel der vorliegenden allgemeinen Bedingungen ist es, die Bedingungen festzulegen, die für den Wettbewerb «alle Ingenieure» gelten. Im Sinne der vorliegenden allgemeinen Bedingungen bezeichnet der Ausdruck «Benutzer» jede Person, die am Wettbewerb teilnimmt.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt der Benutzer, dass er die vorliegenden allgemeinen Bedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat. Der SIA behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Bedingungen jederzeit, ohne vorherige Ankündigung und mit sofortiger Wirkung zu ändern.

Die Nichteinhaltung der vorliegenden allgemeinen Bedingungen oder die Anwendung unlauterer und unangemessener Verfahren, welche die Gewinnchancen beeinflussen könnten, ziehen den rechtskräftigen Ausschluss des betreffenden Benutzers nach sich. Dieser kann in keinem Fall einen Gewinn beanspruchen und muss dem SIA umgehend jeglichen Gewinn zurückgeben, den er bereits erhalten hat. Jeglicher Widerspruch, insbesondere auf dem Rechtsweg, ist ausgeschlossen.

2. Wettbewerb

2.1 Gegenstand und Organisation

Der Wettbewerb «alle Ingenieure» wird vom SIA, Selnaustrasse 16, 8027 Zürich, ausgeschrieben.

Es handelt sich um einen Online-Fotowettbewerb. Dieser ist kostenlos und ohne Kaufverpflichtung.

2.2 Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb steht jeder natürlichen Person ab dem erfüllten 18. Lebensjahr offen, die ihren Wohnsitz in der Schweiz hat. Jeder Benutzer kann maximal fünf von ihm gemachte Bilder posten. Zusätzliche Bilder werden für den Wettbewerb nicht berücksichtigt.

Jeder Benutzer muss seine vollständigen und korrekten Adressangaben mitteilen. Wenn die Identifizierung des Benutzers nicht möglich ist, wird dessen Teilnahme für nichtig erklärt, und er wird rechtmässig vom Wettbewerb ausgeschlossen. Dasselbe gilt, wenn ein Benutzer sich auf betrügerische Weise unter mehreren Identitäten anmeldet oder wenn er die vorliegenden allgemeinen Bedingungen nicht einhält.

2.3 Wettbewerbsreglement

Die Teilnahme am Wettbewerb «alle Ingenieure» läuft vom 30.05.2016 bis zum 20.09.2016 um Mitternacht.

Alle Fotos müssen über die Website alleingenieure.ch und mithilfe des hierfür zur Verfügung gestellten Bildbearbeitungs-Tools eingereicht werden. Auf anderem Wege als über die genannte Plattform eingereichte Bilder werden automatisch vom Wettbewerb ausgeschlossen und werden mit keinerlei Korrespondenz beantwortet.

Internetnutzer können für ein Foto ihrer Wahl stimmen, indem Sie während der Laufzeit des Wettbewerbs auf die Schaltfläche «Gefällt mir» klicken. Am Ende des Wettbewerbs werden die zehn Fotos, die die meisten Stimmen auf der Website alleingenieure.ch erhalten haben, zu Gewinnern ernannt. Bei Stimmengleichheit behält sich der SIA das Recht vor unter den konkurrierenden Bildern eine Auswahl zu treffen, um die zehn Gewinner zu bestimmen. Jeder Internetnutzer hat das Recht, bis zu 5 Bilder zu posten.

Die Gewinner werden ab dem 1. September per E-Mail benachrichtigt. Erhält der SIA innert 15 Tagen ab dem 30. September keine Antwort von einem Gewinner, wird davon ausgegangen, dass dieser auf seinen Gewinn verzichtet, und der SIA kann nach Belieben über diesen Gewinn verfügen.

Die Gewinne sind nicht umtauschbar und können nicht gegen Bargeld getauscht werden. Der SIA behält sich das Recht vor, die Gewinne des Wettbewerbs jederzeit zu ändern.

2.4 Rechte Dritter

Jeder Benutzer bestätigt durch seine Teilnahme, dass er allein der Urheber des/der für die Teilnahme am Wettbewerb eingereichten Fotos ist. Er bestätigt zudem, dass dieses/-e Foto/s frei von Rechten ist/sind und keine Element bereits bestehender Werke übernimmt/übernehmen und keine Rechte Dritter berührt/berühren. Es muss sich um rein persönliche Werke handeln.

Jeder Benutzer bestätigt durch seine Teilnahme, dass er vorab die Zustimmung der auf dem/den Foto/s abgebildeten Personen eingeholt hat (Recht an der eigenen Abbildung). Wenn es sich um minderjährige oder nicht handlungsfähige Personen handelt, bestätigt der Benutzer, dass er die vorherige Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreters/-er eingeholt hat.

Jedes Foto, das die Persönlichkeit des/der dargestellten Person/en berührt (insbesondere das Recht an der eigenen Abbildung, das Recht auf Privatsphäre oder das Ehrenrecht) wird vom Wettbewerb ausgeschlossen und unterliegt der alleinigen Haftung des Benutzers.

Die Benutzer verpflichten sich zudem, auf jegliche gewalttätige, pornografische, diffamierende, beleidigende, rassistische oder fremdenfeindliche Inhalte, auf politische oder religiöse Propaganda sowie auf Inhalte, die in irgendeiner Weise dem Recht oder den guten Sitten zuwiderlaufen, zu verzichten. Widerrechtliche, anfechtbare oder verwerfliche Bilder werden nicht berücksichtigt. Im Zweifelsfall behält sich der SIA das Recht vor, ein Foto ohne Angabe von Gründen zu löschen und es vom Wettbewerb auszuschliessen.

Der Benutzer haftet allein für die eingereichten Fotos und hält den SIA schadlos von allen rechtlichen Schritten, Klagen oder Regressen, die Dritte wegen der Verletzung ihrer Rechte anstrengen könnten. Diese Schadloshaltung deckt jeglichen Betrag ab, der vom SIA aus irgendeinem Grunde gezahlt werden müsste, sei es aufgrund rechtlicher Schritte, einer Klage oder eines Regresses.

Der SIA behält sich das Recht vor, bei jeglichen Schäden, die in Verbindung mit einer Verletzung der oben aufgeführten Verpflichtungen entstehen könnten, gerichtlich gegen den Benutzer vorzugehen.

2.5 Verbreitung der Bilder

Durch seine Teilnahme tritt der Benutzer alle Rechte an dem/den beim SIA eingereichten Foto/s ab und genehmigt der SIA ausdrücklich und ohne Gegenleistung, diese in der Online-Galerie der Website alleingenieure.ch sowie auf der Website sia.ch zu veröffentlichen und sie in sozialen Netzwerken zu verbreiten. Dies gilt auch nach Beendigung des Wettbewerbs und für einen unbegrenzten Zeitraum.

Der SIA haftet in keinem Fall für die Verwendung der auf diese Weise veröffentlichten Fotos durch Dritte.

2.6 Personenbezogene Daten der Benutzer

Durch die Teilnahme am Wettbewerb genehmigt der Benutzer SIA, die Daten zu verarbeiten, die er für seine Anmeldung zum Wettbewerb mitgeteilt hat. Er akzeptiert insbesondere, dass die für den Wettbewerb übermittelten Angaben auf den Websites alleingenieure.ch und sia.ch sowie in sozialen Netzwerken während und nach der Laufzeit des Wettbewerbs veröffentlicht werden.

Der SIA verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Benutzer gemäss den gesetzlichen Vorschriften zu verarbeiten und sie nur im Rahmen des Wettbewerbs zu verwenden. Der SIA verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten von Anwendern am Ende der Kampagne «alle Ingenieure», d. h. spätestens am 31.07.2017 zu löschen.

2.7 Haftung

Der SIA lehnt jegliche Haftung im Falle von technischen Problemen ab, die im Zusammenhang mit den für die Teilnahme zur Verfügung gestellten Hilfsmitteln stehen und irgendeinen Einfluss auf die Teilnahme am Wettbewerb haben (z. B. die Unmöglichkeit, einen Benutzer zu registrieren, Datenverlust usw.).

Der SIA behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu annullieren, seine Laufzeit zu verkürzen oder zu verlängern. Jegliche Beschwerden sind ausgeschlossen.

Der SIA haftet in keiner Weise für eine Annullierung, eine Änderung, einen Aufschub oder eine Verlängerung des Wettbewerbs.

2.8 Anwendbares Recht

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen unterliegen dem Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

SIA, den 30. Mai 2016